Philipp Seibert neuer Juso-Kreisvorsitzender in Miltenberg

19. Dezember 2014

Am vergangenen Freitag (12.12.2014) hat die SPD-Jugendorganisation im Kreis Miltenberg einen neuen Vorsitzenden gewählt. Die bisherige Vorsitzende Johanna Lerke (Rüdenau) kandidierte nicht erneut.

Zu Beginn der Kreiskonferenz dankte Johanna Lerke (Rüdenau) den Anwesenden für ihre aktive Mitarbeit und schilderte die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Besonders der Kommunalwahlkampf stand im Mittelpunkt des letzten Jahres. Zum Nachfolger wurde der siebzehnjährige Philipp Seibert aus Miltenberg gewählt. Seibert der besucht zur Zeit die Fachschule für Sozialpädagogik in Buchen und ist dort Schülersprecher. Des Weiteren wurden in den Vorstand gewählt: als Stellvertreter Fabio Calo, 16 Jahre, aus Erlenbach, als Beisitzerin Kathrin Müller (Weilbach) und Karl Stiller (Miltenberg). Philipp Seibert (Miltenberg) wird zudem den Sprecherposten der Jusos im SPD-Kreisvorstand wahrnehmen. Seibert betonte, man müsse sich auf die Findung von Neumitgliedern konzentrieren. Außerdem stehen Neuwahlen im Juso-Unterbezirk Main-Spessart/ Miltenberg und im Bezirk Unterfranken an. Dort werden auch Kandidaten aus dem Landkreis Miltenberg antreten.

Autor: Philipp Seibert

  • 01.09.2016, 11:00 – 18:00 Uhr
    AG 60plus - Wandertag | mehr…
  • 02.09.2016, 20:00 – 23:00 Uhr
    Ferienspaßprogramm 2016 - Nachtwanderung | mehr…
  • 03.09.2016, 15:00 Uhr
    SPD-OV Thüngen - Backhäusle-Fest der SPD Thüngen | mehr…

Alle Termine